Hans-Peter Müller ist seit 1992 Professor für allgemeine Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und bei uns zu Gast in der vierten Folge des Narabo-Podcasts ›Philosophie im 21. Jahrhundert‹ zum Thema der Relevanz der Philosophie in der heutigen Zeit. Herr Müller ist seit 2019 Mitglied des Vorstands in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS).

Als Soziologie hat Herr Müller seine Forschungsgebiete unter anderem im Bereich der Soziologie der Lebensführung, Klassiker der soziologischen Theorie, Bildung und Gesellschaft sowie Sozialstruktur und Ungleichheit.

Themen des Gesprächs sind unter anderem die Fragen, wie sich Soziologie von Philosophie unterscheidet, warum wir heutzutage Geisteswissenschaftler*innen brauchen und wie soziologische Arbeit aussieht.

Der Podcast ist in voller Länge auch auf iTunes und Spotify vorhanden. Außerdem kannst du einen Auszug aus dem Gespräch auf YouTube ansehen und uns unterstützen, indem du beide mit Freunden und Bekannten teilst:

Hier kannst du einen Ausschnitt des Gesprächs als Video ansehen:
Herzlichen Dank für das Zuhören, Anschauen und Teilen!
INHALTZEIT
  1. Möchten Sie sich zu Beginn kurz vorstellen?
  2. Wie sind Sie zur Soziologie gekommen?
  3. Wie sieht Ihre Arbeit als Professor für allgemeine Soziologie aus?
  4. Inwiefern unterscheidet sich Ihre Arbeit von der eines Philosophen?
  5. Welche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Philosoph*innen haben Sie gesammelt?
  6. Was kann man unter Soziologie und allgemeiner Soziologie verstehen?
  7. Warum brauchen wir heutzutage Geisteswissenschaftler*innen?
  8. Wie sehen Sie Ihre Rolle in der Gegenwarts- und Zukunftsgestaltung?
  9. Wie müsste eine Bildung des 21. Jahrhunderts aussehen?
  10. Wie sollte die Lebensführung heutzutage am besten sein?
  11. Wie bearbeiten Sie als Soziologe Ihre Fragestellungen?
  12. Gehen Sie rein deskriptiv oder auch normativ vor?
  13. Was ist der Sinn menschlichen Lebens?
  14. Ist es möglich, einen Sinn zu finden oder zu erschaffen?
  15. Sollten wir uns an den Vorbildern der Vergangenheit orientieren?
  16. Haben Sie Ihren Lebenssinn gefunden?
  17. Welche Person hat Sie besonders inspiriert?
  18. Wo sehen Sie das Problem an der Mainstream-Kultur?
  19. Welches Buch würden Sie empfehlen?
  20. Möchten Sie noch etwas hinzufügen?
  1. 00:29 – 01:30
  2. 01:31 – 02:36
  3. 02:37 – 03:30
  4. 03:31 – 05:15
  5. 05:16 – 07:06
  6. 07:07 – 09:12
  7. 09:13 – 11:39
  8. 11:40 – 12:37
  9. 12:38 – 14:07
  10. 14:08 – 17:14
  11. 17:15 – 20:16
  12. 20:17 – 21:35
  13. 21:36 – 23:39
  14. 23:40 – 24:54
  15. 24:55 – 25:57
  16. 25:58 – 26:24
  17. 26:25 – 28:40
  18. 28:41 – 29:06
  19. 29:07 – 30:16
  20. 30:17 – Ende
Einen Auszug aus dem Podcast kannst du auch als Video auf YouTube sehen. Wir bedanken uns herzlich für das Zuhören und Anschauen! Narabo, der Podcast und weitere Projekte sind für uns nur durch deine Unterstützung möglich. Narabo erhält kein Sponsoring und schaltet keine Werbung. Um unsere Arbeit fortführen zu können, stützen wir uns auf Spenden von unseren Zuhörern und Lesern. Hier kannst du uns einen Kaffee spendieren.