Anne Eusterschulte ist seit 2007/08 Professorin für Geschichte der Philosophie am Institut für Philosophie der FU Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem die Philosophie der Renaissance und der Frühen Neuzeit sowie die Mittelalterliche Philosophie. Wir sprechen mit ihr vor allem über philosophische Arbeit und das Konzept der Philosophiegeschichte.

In der zwölften und letzten Folge der ersten Staffel des Narabo-Podcasts zur Reihe der Relevanz der Philosophie in der heutigen Zeit sprechen wir zum einen über die Methode der philosophischen Forschung und zum anderen über das Konzept der Philosophiegeschichte. Damit gehen wir auf spannende Aspekte ein, wie etwa auf den, was unser Verständnis von Geschichte und Philosophie formt.

Der Podcast ist in voller Länge auch auf iTunes und Spotify vorhanden. Außerdem kannst du einen Auszug aus dem Gespräch auf YouTube ansehen und uns unterstützen, indem du beide mit Freunden und Bekannten teilst:

Hier kannst du einen Ausschnitt des Gesprächs als Video ansehen und uns auf YouTube abonnieren:
Herzlichen Dank für das Zuhören, Anschauen und Teilen und bis zur nächsten Episode!
INHALTZEIT
  1. Möchten Sie sich zu Beginn kurz vorstellen?
  2. Wie sind Sie zur Philosophie gekommen?
  3. War für Sie im Studium klar, dass Sie den akademischen Weg gehen werden?
  4. Was sind Ihre Forschungsgebiete?
  5. Was ist das Feld der Philosophiegeschichte?
  6. Wie grenzen sich eine systematische und historische Methode ab?
  7. Welche Rolle hatte die Philosophie in der Antike, im Mittelalter und so fort?
  8. Warum wird das Mittelalter als dunkle Zeit der Philosophie gesehen?
  9. Was hat die Neuzeit in der Philosophie verändert?
  10. Welche Rolle hat die Philosophie in der heutigen Zeit?
  11. Welche Philosoph*innen halten Sie für die heutige Zeit als besonders wichtig?
  12. Würden Sie sagen, dass es möglich ist völlig neue Ideen zu produzieren?
  13. Könnten Sie von einem Ihrer interdisziplinären Forschungsprojekte erzählen?
  14. Welcher Philosoph oder welche Philosophin hat Sie besonders inspiriert?
  15. Wenn Sie ein Buch empfehlen könnten, welches wäre das?
  16. Möchten Sie noch etwas hinzufügen?
  1. 00:29 – 00:45
  2. 00:46 – 01:48
  3. 01:49 – 02:41
  4. 02:42 – 03:36
  5. 03:37 – 06:50
  6. 06:51 – 10:23
  7. 10:24 – 14:50
  8. 14:51 – 19:15
  9. 19:16 – 23:15
  10. 23:16 – 28:59
  11. 29:00 – 35:48
  12. 35:49 – 40:35
  13. 40:36 – 44:43
  14. 44:44 – 48:26
  15. 48:27 – 49:00
  16. 49:00 – Ende
Einen Auszug aus dem Podcast kannst du auch als Video auf YouTube sehen. Wir bedanken uns herzlich für das Zuhören und Anschauen! Narabo, der Podcast und weitere Projekte sind für uns nur durch deine Unterstützung möglich. Narabo erhält kein Sponsoring und schaltet keine Werbung. Um unsere Arbeit fortführen zu können, stützen wir uns auf Spenden von unseren Zuhörern und Lesern. Hier kannst du uns einen Kaffee spendieren.