Tag

Verantwortung

Klimakrise - Waldbrand und Naturkatastrophen
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Der Ursprung der Klimakrise – Keine Freiheit ohne Verantwortung

Am 28.06.2019 stimmte der Deutsche Bundestag mit 463 zu 138 Stimmen gegen den Antrag zum Ausruf eines Klimanotstands in Deutschland. Am Vortag wurde in Frankreich ein Hitzerekord gemessen – die Temperaturen kratzen an 46°C, während in Sibirien massive Überflutungen, in den USA gewaltige Waldbrände und in Indien Wasserknappheit herrschen. Aber: Hauptsache der Wirtschaft wird nicht geschadet.

Weiterlesen
Narabo-Kierkegaard-Lebenstadien-Ästhetiker-Ethiker-Gläubiger-Philosophie
Allgemein, Blog, Ethik

Kierkegaard über die ästhetische und ethische Lebensform

Sören Kierkegaard zählt zu den wichtigsten Begründern der europäischen Existenzphilosophie. Er ist für diese philosophische Strömung, die sich mit Fragen der Schuld, Verantwortung, Sterblichkeit und vielen anderen zentralen Lebensbereichen beschäftigt, gar so wichtig gewesen, dass sich die meisten Vertreter nach seiner Zeit stets auf ihn bezogen haben. In diesem Artikel soll seine Idee der Lebensformen erklärt werden.

Weiterlesen
Narabo-Hermann-Hesse-Über-Erziehung-Individualisierung-und-den-Kampf-der-Jugend-Philosophie
Bildung, Blog, Freiheit

Hermann Hesse über Individuation und den Kampf der Jugend

Die jungen Generationen unserer Zeit finden sich immer stärker in einer gespaltenen Lage wieder. Fakt ist, dass wir als Menschen nicht determiniert sind, einem Wesenszug zu folgen, so wie etwa die Instinkte das Tier führen. Jedoch zeigt sich gerade durch den Verlust von Werten und Idealen als typisches Phänomen unserer Moderne, dass die Jugend so auch keinerlei Wegweiser mehr besitzt. Hermann Hesse hat all das bereits zu seiner Lebenszeit festgestellt und uns spannende Ansichten hinterlassen.

Weiterlesen
Kant-Narabo-Kategorischer-Imperativ-Widerspruch-im-Denken-Wollen-Pflicht
Blog, Ethik, Grundlagen, Philosophie

Kant und wie man die Moralität einer Handlung überprüft

Wahrscheinlich hat kein Name in der Geschichte europäischer Philosophie mehr Gewicht als der Kants. Es dämmert bei diesem altehrwürdigen Namens ja sofort der Begriff des Kategorischen Imperativs: „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die zu zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde“. Wie aber kann man sich vorstellen, dies in die Praxis umzusetzen?

Weiterlesen
Narabo - Todeskult - Vom Erfolg des Faschismus - Benito Mussolini und Adolf Hitler in München 1940 - Psychologie - Philosophie
Blog, Gesellschaft, Politik, Psychologie

Todeskult – Vom Erfolg des Faschismus

Nichts hat das letzte Jahrhundert so erschüttert wie die Herrschaft des Faschismus. Im Rückblick auf den vielleicht schrecklichsten Gipfel der Geschichte menschlicher Destruktivität beschränken wir uns meistens bloß auf eine historische Deutung respektive Untersuchung jener Umstände, die zu dieser gräulichen Zeit geführt haben. Dabei übersehen wir, dass das Phänomen des Faschismus nicht an zeitliche Faktoren gebunden ist, sondern an menschliche.

Weiterlesen
Narabo-Über-Waffen-Krieg-Sturheit-USA-Philosophie
Blog, Freiheit, Gesellschaft

USA – Über Ignoranz, Freiheit und Waffen

Zehntausende US-Bürger sterben jedes Jahr durch Schusswaffen. Wirklich paradox und irrational ist, dass nach jedem Massenmord der Aktienwert der Waffenhersteller ansteigt. Mit durchschnittlich über 80 Schussopfern pro Tag würde man eigentlich vermuten, dass man dem Waffenbesitz abschwört – doch das Gegenteil ist der Fall: die meisten Amerikaner bestehen auf ihr Waffenrecht als Ausdruck ihrer persönlichen Freiheit.

Weiterlesen