Tag

Freiheit

Kapitalismus - Gier - Konsum
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Konsum – Immer mehr mehr mehr …

Heute ist der Earth Overshoot Day – zu Deutsch Erdüberlastungstag genannt. Es handelt sich dabei um einen Aktionstag der Organisation Global Footprint Network, die den globalen ökologischen Fußabdruck ins jährliche Verhältnis zur globalen Biokapazität setzt, um zu verdeutlichen wie viele Erden wir mit unserem Konsum verbrauchen. Ab heute leben wir auf Pump.

Weiterlesen
Klimakrise - Waldbrand und Naturkatastrophen
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Der Ursprung der Klimakrise – Keine Freiheit ohne Verantwortung

Am 28.06.2019 stimmte der Deutsche Bundestag mit 463 zu 138 Stimmen gegen den Antrag zum Ausruf eines Klimanotstands in Deutschland. Am Vortag wurde in Frankreich ein Hitzerekord gemessen – die Temperaturen kratzen an 46°C, während in Sibirien massive Überflutungen, in den USA gewaltige Waldbrände und in Indien Wasserknappheit herrschen. Aber: Hauptsache der Wirtschaft wird nicht geschadet.

Weiterlesen
Narabo-Philosophie-Michel-de-Montaigne-über-die-Einsamkeit
Blog, Gutes Leben, Leid

Michel de Montaigne über die Kraft der Einsamkeit

„In der Einsamkeit kannst du dir selber eine große Gesellschaft ersetzen“, lehrt uns Montaigne. Neben seiner Position als skeptischer Philosoph, Humanist sowie Jurist, wird Michel de Montaigne (1533 – 1592) außerdem als maßgeblicher Begründer der modernen Essayistik angesehen. In einem seiner vielen Essais lässt er seinen Gedankenstrom um das Thema der Einsamkeit kreisen und zeigt uns einige spannende Einsichten in diesen Kernaspekt menschlichen Lebens.

Weiterlesen
Narabo-Hermann-Hesse-Über-Erziehung-Individualisierung-und-den-Kampf-der-Jugend-Philosophie
Bildung, Blog, Freiheit

Hermann Hesse über Individuation und den Kampf der Jugend

Die jungen Generationen unserer Zeit finden sich immer stärker in einer gespaltenen Lage wieder. Fakt ist, dass wir als Menschen nicht determiniert sind, einem Wesenszug zu folgen, so wie etwa die Instinkte das Tier führen. Jedoch zeigt sich gerade durch den Verlust von Werten und Idealen als typisches Phänomen unserer Moderne, dass die Jugend so auch keinerlei Wegweiser mehr besitzt. Hermann Hesse hat all das bereits zu seiner Lebenszeit festgestellt und uns spannende Ansichten hinterlassen.

Weiterlesen
Blog, Ethik, Grundlagen

Nikomachische Ethik – Aristoteles über Tugend und Glück – Teil 2

Man kann nur dann ein glückliches Leben führen, wenn man tugendhaft lebt. Diese These bildet die Grundlage der antiken Ethik, doch was bedeutet sie eigentlich? Was können wir unter dem vagen Begriff der Tugend oder unter dem noch viel vageren Begriff des glücklichen Lebens verstehen? Aristoteles liefert hierzu in einer leicht verständlichen Fassung klare Antworten, die uns bei einer gelungenen Lebensführung unterstützen können.

Weiterlesen