Tag

Bildung

Kapitalismus - Gier - Konsum
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Konsum – Immer mehr mehr mehr …

Heute ist der Earth Overshoot Day – zu Deutsch Erdüberlastungstag genannt. Es handelt sich dabei um einen Aktionstag der Organisation Global Footprint Network, die den globalen ökologischen Fußabdruck ins jährliche Verhältnis zur globalen Biokapazität setzt, um zu verdeutlichen wie viele Erden wir mit unserem Konsum verbrauchen. Ab heute leben wir auf Pump.

Weiterlesen
Projekt Wegweiser - Philosophisches Magazin
Bildung, Blog, Gesellschaft

Projekt Wegweiser – Sinnfindung für junge Menschen

Das Projekt Wegweiser setzt sich für eine Förderung der Themen ›Sinnfindung und Selbstverwirklichung‹ an Schulen ein. Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf dem philosophischen Magazin, das basierend auf der Wegweiser-Studie an deutschen weiterführenden Schulen entwickelt wurde und kostenlos an Schüler*innen, Lehrer*innen und andere Interessierte verteilt wird.

Weiterlesen
Narabo-Was-ist-Psychologie-Philosophie-Definition
Blog, Grundlagen, Psychologie

Was ist Psychologie?

Psychologie ist eine der jüngsten Wissenschaften überhaupt. Die heutige Psychologie wird oft als eine interessante und im Mittelpunkt des menschlichen Lebens stehende Disziplin aufgefasst, wobei erstaunlicherweise zu beachten ist, dass sie erst seit 1879 in experimenteller Form existiert.

Weiterlesen
Narabo-Hermann-Hesse-Über-Erziehung-Individualisierung-und-den-Kampf-der-Jugend-Philosophie
Bildung, Blog, Freiheit

Hermann Hesse über Individuation und den Kampf der Jugend

Die jungen Generationen unserer Zeit finden sich immer stärker in einer gespaltenen Lage wieder. Fakt ist, dass wir als Menschen nicht determiniert sind, einem Wesenszug zu folgen, so wie etwa die Instinkte das Tier führen. Jedoch zeigt sich gerade durch den Verlust von Werten und Idealen als typisches Phänomen unserer Moderne, dass die Jugend so auch keinerlei Wegweiser mehr besitzt. Hermann Hesse hat all das bereits zu seiner Lebenszeit festgestellt und uns spannende Ansichten hinterlassen.

Weiterlesen
Kant-Narabo-Kategorischer-Imperativ-Widerspruch-im-Denken-Wollen-Pflicht
Blog, Ethik, Grundlagen, Philosophie

Kant und wie man die Moralität einer Handlung überprüft

Wahrscheinlich hat kein Name in der Geschichte europäischer Philosophie mehr Gewicht als der Kants. Es dämmert bei diesem altehrwürdigen Namens ja sofort der Begriff des Kategorischen Imperativs: „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die zu zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde“. Wie aber kann man sich vorstellen, dies in die Praxis umzusetzen?

Weiterlesen
Narabo-Rilkes-Rat-an-aufstrebende-Dichter-Literatur-Poesie-Philosophie-Künstler
Allgemein, Blog

Rilkes Rat an aufstrebende Künstler

In einem kreativen Schaffensprozess stößt man irgendwann unweigerlich auf die größten Selbstzweifel. Rainer Maria Rilke, als einer bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne, wusste dies selbstverständlich durch seine eigenen Erfahrungen bestätigt. Ebenso wusste er, wie man mit Zweifeln an den eigenen kreativen Leistungen umzugehen hat und äußerte dies in vielen Briefen, in denen er diesbezüglich um Rat gebeten wurde.

Weiterlesen