Narabo-Podcast

Philosophie

im 21. Jahrhundert

Höre den Podcast auf Spotify, iTunes & Co

Zum Podcast


Willkommen auf Narabo!

Narabo ist eine Initiative, die sich für die Förderung von Sinnfindung und Selbstverwirklichung an Schulen (Projekt Wegweiser) und den Zugang zu philosophischen Inhalten (Podcast & Blog) einsetzt. Erfahre mehr:

Mehr erfahren

Bildung verändern!

Projekt Wegweiser

Philosophie an der Schule

Philosophisches Magazin für Schüler*innen anfordern

Mehr erfahren
Blog, Gutes Leben, Philosophie der Antike, Podcast

Nikomachische Ethik – Aristoteles über das gute Leben

In der Nikomachischen Ethik geht Aristoteles innerhalb von zehn sogenannten Büchern der Untersuchung nach, wie man ein guter Mensch wird und sowohl ein glückliches als auch erfülltes Leben führen kann. Im Kern seiner Argumentation steht die Aussage, dass man nur ein glückliches Leben führen kann, wenn man tugendhaft ist. Genau das werden wir hier untersuchen.

Weiterlesen
Grundlagen, Philosophie, Podcast

Anne Eusterschulte – Relevanz der Philosophie in der heutigen Zeit #12

Anne Eusterschulte ist seit 2007/08 Professorin für Geschichte der Philosophie am Institut für Philosophie der FU Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem die Philosophie der Renaissance und der Frühen Neuzeit sowie die Mittelalterliche Philosophie. Wir sprechen mit ihr vor allem über philosophische Arbeit und das Konzept der Philosophiegeschichte.

Weiterlesen
Grundlagen, Philosophie, Podcast

Daniel Martin Feige – Relevanz der Philosophie in der heutigen Zeit #10

Daniel Martin Feige ist Professor für Philosophie und Ästhetik unter besonderer Berücksichtigung des Designs an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Feige hat seine Forschungsschwerpunkte unter anderem in der Philosophischen Ästhetik, Philosophie der Kunst und Philosophie des Designs sowie in der Philosophie der Musik, des Computerspiels, des Films und der Literatur.

Weiterlesen
Grundlagen, Philosophie, Podcast

Anja Berninger – Relevanz der Philosophie in der heutigen Zeit #9

Anja Berninger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am philosophischen Institut der Universität Stuttgart. Sie studierte neben Philosophie auch Musikwissenschaft und Psychologie, mitunter in Nanjing und hat ihre Fachgebiete im Bereich Emotionen und Empathie, Gedächtnis und Erinnerung bei Individuen und Gruppen sowie der ethischen Bedeutung von Manieren unter besonderer Berücksichtigung konfuzianischer Positionen.

Weiterlesen

Beliebte Beiträge

USA - Über Ignoranz, Freiheit und Waffen

Zehntausende US-Bürger sterben jedes Jahr durch Schusswaffen. Wirklich paradox und irrational ist, dass nach jedem Massenmord der Aktienwert der Waffenhersteller ansteigt. Mit durchschnittlich über 80...

Gettier-Problem - Was bedeutet Wissen?

Das Gettier-Problem erschütterte die klassische Wissensdefinition. Für Jahrhunderte war man sich sicher, dass es eine stabile Definition des Wissensbegriffs gibt, die bereits zu Zeiten Platons...

Hinduismus zur Einführung - Geschichte und Begriff

Wir kennen den Hinduismus als die drittgrößte Religion der Erde. Doch bereits hier irren wir uns in gewisser Hinsicht, denn als einheitliches und geschlossenes religiöses...

Wilhelm von Humboldt - Theorie der Bildung des Menschen

Was kennzeichnet Bildung? Inwiefern hängen Freiheit, Vielfalt und Staat zusammen? Diesen Fragen stellte sich der Bildungsreformer neuzeitlicher deutscher Kulturgeschichte Wilhelm von Humboldt. Motiviert wurde er...