Kategorie

Politik

Kapitalismus - Gier - Konsum
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Konsum – Immer mehr mehr mehr …

Heute ist der Earth Overshoot Day – zu Deutsch Erdüberlastungstag genannt. Es handelt sich dabei um einen Aktionstag der Organisation Global Footprint Network, die den globalen ökologischen Fußabdruck ins jährliche Verhältnis zur globalen Biokapazität setzt, um zu verdeutlichen wie viele Erden wir mit unserem Konsum verbrauchen. Ab heute leben wir auf Pump.

Weiterlesen
Klimakrise - Waldbrand und Naturkatastrophen
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Der Ursprung der Klimakrise – Keine Freiheit ohne Verantwortung

Am 28.06.2019 stimmte der Deutsche Bundestag mit 463 zu 138 Stimmen gegen den Antrag zum Ausruf eines Klimanotstands in Deutschland. Am Vortag wurde in Frankreich ein Hitzerekord gemessen – die Temperaturen kratzen an 46°C, während in Sibirien massive Überflutungen, in den USA gewaltige Waldbrände und in Indien Wasserknappheit herrschen. Aber: Hauptsache der Wirtschaft wird nicht geschadet.

Weiterlesen
Blog, Gesellschaft, Grundlagen, Politik

Thomas Hobbes und seine Staatstheorie

Warum gibt es Staaten? Warum sollte es welche geben? Die wahrscheinlich bekannteste Antwort lieferte der Philosoph Thomas Hobbes. In seinem Werk zur politischen Philosophie mit dem Titel Leviathan oder Stoff, Form und Gewalt eines kirchlichen und staatlichen Gemeinwesens von 1651 setzte Hobbes den Grundstein der modernen Politikwissenschaft und lieferte eine Antworten auf die Frage nach der Legitimation des Staates.

Weiterlesen
Narabo - Todeskult - Vom Erfolg des Faschismus - Benito Mussolini und Adolf Hitler in München 1940 - Psychologie - Philosophie
Blog, Gesellschaft, Politik, Psychologie

Todeskult – Vom Erfolg des Faschismus

Nichts hat das letzte Jahrhundert so erschüttert wie die Herrschaft des Faschismus. Im Rückblick auf den vielleicht schrecklichsten Gipfel der Geschichte menschlicher Destruktivität beschränken wir uns meistens bloß auf eine historische Deutung respektive Untersuchung jener Umstände, die zu dieser gräulichen Zeit geführt haben. Dabei übersehen wir, dass das Phänomen des Faschismus nicht an zeitliche Faktoren gebunden ist, sondern an menschliche.

Weiterlesen