Kategorie

Gesellschaft

Kapitalismus - Gier - Konsum
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Konsum – Immer mehr mehr mehr …Empfohlen

Heute ist der Earth Overshoot Day – zu Deutsch Erdüberlastungstag genannt. Es handelt sich dabei um einen Aktionstag der Organisation Global Footprint Network, die den globalen ökologischen Fußabdruck ins jährliche Verhältnis zur globalen Biokapazität setzt, um zu verdeutlichen wie viele Erden wir mit unserem Konsum verbrauchen. Ab heute leben wir auf Pump.

Weiterlesen
Klimakrise - Waldbrand und Naturkatastrophen
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Politik

Der Ursprung der Klimakrise – Keine Freiheit ohne Verantwortung

Am 28.06.2019 stimmte der Deutsche Bundestag mit 463 zu 138 Stimmen gegen den Antrag zum Ausruf eines Klimanotstands in Deutschland. Am Vortag wurde in Frankreich ein Hitzerekord gemessen – die Temperaturen kratzen an 46°C, während in Sibirien massive Überflutungen, in den USA gewaltige Waldbrände und in Indien Wassknappheit herrschen. Aber: Hauptsache der Wirtschaft wird nicht geschadet.

Weiterlesen
Projekt Wegweiser - Philosophisches Magazin
Bildung, Blog, Gesellschaft, Lebenssinn

Projekt Wegweiser – Sinnfindung für junge Menschen

Das Projekt Wegweiser setzt sich für eine Förderung der Themen ›Sinnfindung und Selbstverwirklichung‹ an Schulen ein. Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf dem philosophischen Magazin, das basierend auf der Wegweiser-Studie an deutschen weiterführenden Schulen entwickelt wurde und kostenlos an Schüler*Innen, Lehrer*Innen und andere Interessierte verteilt wird.

Weiterlesen
Narabo-Kapitalismus-Essay-Illusion-des-Erfolgs-Materialismus-Philosophie
Allgemein, Blog, Gesellschaft, Kritik

Einige Gedanken über die Illusion des Erfolgs

Es wird endlich Zeit, dass man sich ernsthaft fragt, wozu dies alles eigentlich passiert. Was meine ich mit ›alles‹? Nun, in erster Linie spreche ich von der maßlosen Ausbeutung der Meere und Wälder und auch der skrupellosen Versklavung anderer Nationen durch machthaberische Industrieländer, von der perversen Konsumkultur und der verharmlosten Verschwendung von Ressourcen. Ich möchte hierzu spontan einige Gedanken teilen, die mir immer wieder durch den Kopf fahren.

Weiterlesen
Narabo-Richard-Feynman-Cargo-Kult-Wissenschaft-Kritik-Moderne-Philosophie-Konstruktivismus
Blog, Gesellschaft, Kritik, Wissenschaft

Richard Feynman über sinnlose Wissenschaft

Wir leben in einem Zeitalter der Wissenschaft, in dem viele Seiten höchst unwissenschaftlich sind. Der berühmte Physiker Richard Phillips Feynman (1918-1988) hielt vor dem Abschlussjahrgang 1974 am California Institute of Technology eine vortreffliche Rede, die in die Geschichte einging. Thema war ein weiter fortlebendes Phänomen pseudowissenschaftlicher Ignoranz, basierend auf Selbsttäuschung – genannt Cargo-Kult.

Weiterlesen
Narabo-Thomas-Hobbes-Leviathan-Politik-Staatstheorie-Naturzustand
Blog, Gesellschaft, Grundlagen, Politik

Thomas Hobbes und seine Staatstheorie

Warum gibt es Staaten? Warum sollte es welche geben? Die wahrscheinlich bekannteste Antwort lieferte der Philosoph Thomas Hobbes. In seinem Werk zur politischen Philosophie mit dem Titel Leviathan oder Stoff, Form und Gewalt eines kirchlichen und staatlichen Gemeinwesens von 1651 setzte Hobbes den Grundstein der modernen Politikwissenschaft und lieferte eine Antworten auf die Frage nach der Legitimation des Staates.

Weiterlesen
Narabo-Wie wir uns selbst betrügen-Philosophie-Politik-Betrug-Studie
Blog, Gesellschaft, Kritik, Mensch

Wie wir uns selbst betrügen – Politik und Zahlen

Sind wir als Menschen überhaupt in der Lage objektive Urteile zu fällen?

Dieses Thema beschäftigt viele Menschen besonders in Anbetracht der Kommunikation zwischen Wissenschaft und Politik. Die großen Probleme entstehen dort, wo politische Überzeugungen mit wissenschaftlichen Tatsachen kollidieren. Man könnte glauben, dies sei einfach zu beheben, indem man den objektiven Tatsachen den Vortritt überlässt, doch eine unglaubliche Studie zeigt uns, warum dies sehr viel schwieriger ist als wir annehmen.

Weiterlesen
Narabo - Krankheit der Moderne - Vom Wahnsinn der Wissenschaft - Philosophie
Blog, Gesellschaft, Kritik, Philosophie

Krankheit der Moderne – Ökonomisierung der Wissenschaft

Nichts hat unsere Kultur in so kurzer Zeit mit so viel Wucht geprägt wie die Wissenschaft.

Wir bezeichnen uns selbst als eine Technik- und Informationsgesellschaft, in der man in jedem Lebensbereich den Einfluss der Wissenschaft nicht mehr wegdenken kann. Das Motto der Moderne scheint nun wirklich so zu lauten: Ohne Wissenschaft geht nichts. Doch wir sollten nicht zu leichtsinnig und naiv sein! Die Wissenschaft – völlig egal wie toll sie sein mag – müssen wir auch immer einer kritischen Reflexion unterziehen.

Weiterlesen
Narabo - Todeskult - Vom Erfolg des Faschismus - Benito Mussolini und Adolf Hitler in München 1940 - Psychologie - Philosophie
Blog, Gesellschaft, Politik, Psychologie

Todeskult – Vom Erfolg des Faschismus

Nichts hat das letzte Jahrhundert so erschüttert wie die Herrschaft des Faschismus.

Im Rückblick auf den vielleicht schrecklichsten Gipfel der Geschichte menschlicher Destruktivität beschränken wir uns meistens bloß auf eine historische Deutung respektive Untersuchung jener Umstände, die zu dieser gräulichen Zeit geführt haben. Dabei übersehen wir, dass das Phänomen des Faschismus nicht an zeitliche Faktoren gebunden ist, sondern an menschliche.

Weiterlesen